www.misstella.de - USP 1
www.misstella.de - USP 2
www.misstella.de - USP 3

Informationen Seide

Wer mag Seide nicht? Dieses schöne weiche und glatte Material ist ein Naturprodukt, produziert u.a. durch die Seidenraupe. Es wird hergestellt aus den Drähten, mit denen die Raupen ihren Kokon spinnen.

ZijdepopZijdedraad

Eigenschaften der Seide

Seide ist sehr geeignet für Kleidung und Bettwäsche, weil sie temperaturausgleichend ist. Dies bedeutet, dass bei warmen Wetter die Seide sich kühl anfühlt und bei kaltem Wetter Wärme spendet. Außerdem ist Seide glatt, glänzend, feuerhemmend und kann viel Feuchtigkeit aufnehmen, ohne das es sich nass anfühlt. Diese Eigenschaften sorgen für einen schönen Seidenstoff und so kommt es, dass Seide seit Jahrhunderten sehr begehrt ist.

Qualität der Seide

Die Qualität der Seide wird auf der Basis des Gewichts einer bestimmten Abmessung des Gewebes berechnet. Hieraus ergibt sich ein Wert und das wird in Momme angegeben (mm). Je schwerer die Seide, desto höher die Qualität und somit je höher der Momme Wert. Für Kleidung wird oft Seide mit einem Momme - Wert zwischen 8 und 12 verwendet.

Waschvorschriften

Seide ist schmutzabweisend und braucht daher nicht oft gewaschen zu werden. Wenn Sie Seide gut lüften, dann sorgt dies bereits für natürliche Frische. Wenn Sie es dennoch waschen wollen, dann ist es wichtig zu wissen, wie Sie am besten waschen können.

Was sollten Sie tun?

  • Handwäsche bei 30 Grad mit einem milden Reinigungsmittel (Flüssigwaschmittel, das für Seide geeignet ist) und mit lauwarmem Wasser ausspülen.
  • Wenn ihre Waschmaschine ein spezielles "Seidenwaschprogramm“ hat, dann können Sie auch die Waschmaschine benutzen. Es ist wichtig, die Seide immer separat zu waschen und max. bei 400 Umdrehungen zentrifugieren.
  • Zum Trocknen aufhängen.
  • Wenn es noch leicht feucht ist, kann Seide auf Links gebügelt werden, auf Seidenstand. Normalerweise ist dies der Stand mit einem Punkt auf dem Bügeleisen.

Was sollten Sie nicht tun?

  • Lassen Sie Seide nie einweichen.
  • Verwenden Sie kein Waschpuder, sondern eine feines Flüssigwaschmittel für Seide.
  • Nicht in der Sonne trocknen, auf dem Heizkörper oder im Wäschetrockner.
  • Verwenden Sie keine chemischen Reinigungsmittel und / oder Bleichmittel.
  • Die Seide nicht scheuern oder (aus)wringen.
 
 
 
 

International

misstella.de
misstella.nl
misstella.com
misstella.fr
misstella.es
 

Alle Preise in EUR und inkl. der gesetzl. MwSt.
*Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Misstella